Testsequenzer

XTest2 ist unser parametrierbarer Testsequenzer für den Produktionseinsatz in den Bereichen Geräteprüfung, Baugruppentest und Programmierung. Die Software zeichnet sich durch Flexibilität, Erweiterbarkeit und Parametrierbarkeit durch den Kunden aus.

 

Testoberfläche:

  • vom Ersteller frei gestaltbare Oberfläche
  • manuelle Selektionsmöglichkeit vorhandener Prüfprogramme
  • Anzeige des Gesamtergebnisses, Ergebnisse der Einzeltests sowie Ergebnisse der Einzelnutzen
  • automatische Variantenauswahl über Barcodescanner, Adapter- oder Prüflingskodierung

Konfiguration:

  • einfaches Editieren der Testsequenzen durch den Anwender
  • Aktivieren, Deaktivieren und Verändern der Reihenfolge von einzelnen Prüfschritten
  • einfaches Parametrieren von Prüfschritten: Grenzwerte, Wartezeiten, Aufruf von Boundary Scan Tests
  • Modularität: Testsequenzen können beliebig exportiert werden

Kommunikation:

  • Erstellung von kundenspezifischen Resultfiles
  • Webserviceabfragen, Interlockingabfragen und Verifizierung von Prüflingsvarianten
  • Kommunikation mit ProfinetIO-Komponenten via OPC-UA Server
  • ET200s/ET200sp Peripheriekomponenten zur Steuerung der Prüfplatzfunktionen
  • Unterstützung vieler gängiger Kommunikationsarten, u.a. RS-232, RS-485, Ethernet(Telnet), OPC-UA
  • Anbindung der Boundary Scan Software CASCON der Firma Göpel

Programmierung:

  • proprietärer Kompiler für eine an Visual Basic angelehnte Programmiersprache
  • Unterstützung von Multithreading
  • Notepad++ als quelltexteditor
  • Anbindung kundenspezifischer Software
 

 

weiterführende Informationen als PDF Datei

(Testsequenzer.pdf ~1.4MB)